Banner Innere Medizin II
Willkommen

Unsere Leistungen

 

Angiologie (Gefäßdiagnostik)

Die Angiologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, das sich mit der Funktion und den Erkrankungen der Arterien, Venen und Lymphgefäße befasst.

Angiologen beschäftigen sich mit der Vorsorge (Prävention), Untersuchung (Diagnostik) und Behandlung (Therapie) von Erkrankungen der Arterien, Venen und Lymphgefäßen. Wichtige Krankheitsbilder sind die periphere arterielle Verschlusserkrankung (pAVK), Hirndurchblutungsstörungen (Schlaganfall, TIA), Krampfadern (Varikosis), Thrombosen und Lungenembolien, sowie das Lymphödem.

 

Wir bieten folgende Ultraschalluntersuchungen an:

 

1. Gefäßultraschall (farbkodierte Duplexsonographie FKDS)

  • der Hals- und Kopfgefäße (extra- und intracranielle Gefäße)
  • der Becken- und Beinarterien sowie Venen
  • der Bauchgefäße sowie Nierenarterien
  • der Armarterien und Venen
  • von Dialyseshunts und Transplantatnieren

Weitere Informationen zur FKDS/Duplexsonographie

Die Farbkodierte Duplexsonographie (FKDS) ist die wichtigste Methode der Bildgebung bei Erkrankungen der Arterien und der Venen. Durch Ultraschall können die Gefäßwände, das Gefäßlumen und das strömende Blut selbst dargestellt werden.
Unsere hochmodernen Geräte können anatomische Veränderungen der Gefäße mit einer sehr hohen bildlichen Auflösung nachweisen. So lassen sich Verdickungen der Gefäßinnenhaut durch Einlagerungen von Fett oder Kalk bereits erkennen, bevor sie klinisch durch Symptome in Erscheinung treten.
Das Fortschreiten dieser Gefäßwandverdickungen führt zu Einengungen, und schließlich zum Verschluss des Gefäßes. Die FKDS kann nicht nur die Ursache der Verengungen erkennen, in der Hand des geübten Untersuchers ermöglicht sie auch eine exakte Bestimmung des Grades und der Länge einer Gefäßveränderung mit  hoher Genauigkeit.
Durch das Ergebnis der Sonographie kann die Behandlung der Erkrankung meist bereits festgelegt werden und es ist deshalb nur selten erforderlich, ein invasives Verfahren (Angiographie) zur weiteren Diagnostik durchführen zu müssen.

 

2. Notfalldiagnostik

  • Thrombose-Diagnostik
  • akuter arterieller Gefäßverschluss
  • Shuntverschluss

 
 
 
 
0
 
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen